Wildfrüchte ernten

Ab und zu trifft man im Herbst auf einen reichbehangenen Apfelbaum oder einen hübsch-roten Hagebuttenstrauch. Diese Begegnungen müssen jedoch nicht dem Zufall überlassen werden. Auf mundraub.org kann jede(r) NutzerIn Bäume und Fundstellen essbarer Früchte, Nüsse und co. einstellen und mit einer Beschreibung auf der Karte eintragen. Auch geht es ums Teilen, denn wer kann schon einen ganzen Apfel-Baum alleine leer essen?

Inzwischen bietet mundraub.org auch weitere, spannende Fuktionen zum vernetzen und mundräubern. "Mundraub" ist allerdings ein nicht ernst zunehmender Euphemismus. Keinesfalls soll zum Obst-Diebstahl aufgerufen werden.

mundraub.org

« Zurück zur Übersicht